slider

Olivenöl Kalorien: Wie viele Kalorien stecken in Olivenöl?

Olivenöl: Kalorien und Nährwerte

In der Abmessung 100 ml enthält natives Olivenöl etwa 900 Kalorien (kcal), also etwa 3771 Kilojoule ( kj). Natürlich finden in der Küche in der Regel kleine Mengen Verwedung, so dass Maßeinheiten im Esslöffelbereich ( EL, 10-15 ml) gebräuchlich sind.

Öl zählt neben Salz und Pfeffer bereits seit Jahrhunderten zu den wichtigsten Grundzutaten in der Küche. Sowohl durch Öle als auch Gewürze erhalten Speisen eine ganz besondere Note. Das Olivenöl ist dabei ein sehr feines Öl, welches sich in seiner Art jedoch unterscheiden kann. Je nach Gericht und Geschmack wird das passende Öl gewählt, um die Speisen anzurichten.
Im Volksmund hat Olivenöl einen guten Stand und es wird nicht selten als gesundes oder gutes Öl bezeichnet. Aber wie viele Kalorien hat Olivenöl eigentlich und ist es besser geeignet für eine Diät als andere Öle? Die Antwort lautet ja! – Allerdings hat Olivenöl nicht viel weniger Kalorien als andere Speiseöle. Der Unterschied kann vielmehr zwischen dem Verhältnis von gesättigten, einfach gesättigten und mehrfach gesättigten Fettsäuren ausgemacht werden. Denn Olivenöl enthält wenig gesättigte Fettsäuren und kann somit als „gesundes“ Öl bezeichnet werden. Olivenöl und seine Kalorien spielen aus diesem Grund keine so große Rolle bei einer Diät. Bei einer gesunden Ernährung sollten Sie jedoch Olivenöl im Gegensatz zu anderen Ölen den Vortritt lassen.
Es ist wenig verwunderlich, dass die südländische Küche, in der besonders viel Olivenöl verwendet wird, einen so guten Ruf, bezüglich einer gesünderen Lebensweise, hat. Diese Menschen kochen mit guten Ölen und können insbesondere beim Kochen mit Olivenöl Kalorien einsparen und die Gesundheit fördern. Nicht zu letzt ist auch aus diesen Gründen die Mittelmeerdiät die auch Kreta Diät genannt wird eine gute Abnehmvariante, um Olivenöl mit wenigen Kalorien in die eigene Ernährung einzubauen.

Olivenöl hat berechenbare Anzahl an Kalorien n

In der Abmessung 100 ml enthält natives Olivenöl etwa 810 Kalorien (kcal), also etwa 3400 Kilojoule (kJ). Natürlich finden in der Küche in der Regel kleine Mengen Verwendung, so dass Maßeinheiten im Esslöffelbereich (EL, 10-15 ml) gebräuchlich sind. Insbesondere zum Salat anmachen, Kochen, Schmoren, Braten und Grillen wird deutlich weniger Öl benötigt. Um Ihnen realistische Maßangaben aufzuzeigen, haben wir diese in kleinere Mengen umgerechnet. So enthalten etwa 15ml (ein EL) Olivenöl 121 Kalorien (kcal) und ein Teelöffel mit 5ml Olivenöl würde auf ca. 40 Kalorien (kcal) kommen.
Olivenöl ist für viele mittlerweile eine der Grundzutaten in der Küche. Olivenöl ist sehr gesund und in allen Bereich der Küche verwendbar. So kann man Olivenöl natürlich für Dressings und zum Salat anmachen verwenden, wie auch für warme Speisen und teilweise sogar zum Braten.
Ernährung auf Basis von Olivenöl als Diät-Bestandteil
Für jeden, der sich gesund und bewusst ernähren möchte, sind die Nährwertangaben und die Kalorien von Olivenöl wichtig für die Auswahl des richtigen Speiseöls. Ob sich Olivenöl als Speiseöl für eine Diät bzw. ausgewogene Ernährung eignet lässt sich nicht nur über die Kalorien von Olivenöl beantworten. Ein wichtiger Faktor ist die Zusammensetzung des verwendeten Speiseöls, so hat Olivenöl nur wenige gesättigte Fettsäuren und kein Cholesterin und ist daher sehr gesund.

Olivenöl Kalorien Jetzt Berechnen

Sie können nun die Kalorien von Olivenöl einfach berechnen und zudem auch weitere Lebensmittel hinzufügen, um so die Nährwertangaben Ihrer Rezepte und Gerichte zu prüfen. Zum einen hat Olivenöl wenige Kalorien und zum andren eignet es sich aufgrund der ungesättigten Fettsäuren für eine gesunde Ernährung sowie für zahlreiche Diäten.